Das EU-Parlament und der Landtag von Baden-Württemberg haben uns in Zusammenarbeit mit polyspektiv am 11. März 2019 zum Europäischen Jugendforum nach Stuttgart eingeladen. An diesem Tag debattierten Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen aus Baden-Württemberg in Stuttgart über das Thema: „Wie wollen wir in der EU leben? – Handel, Ernährung und Umweltschutz“. Die Schülerinnen und Schüler kamen an diesem Tag mit Abgeordneten des Europäischen

Parlaments und des Landtags ins Gespräch. Unsere Schule wurde durch die Klasse WG 12-1 vertreten. Carina Braunsteffer und Jessica Hempfer ermöglichten unseren Schülerinnen und Schülern die Teilnahme am Europäischen Jugendforum 2019, sie organisierten die Fahrt, begleiteten unsere Schülerinnen und Schüler nach Stuttgart und unterstützten sie an diesem tollen Tag. Vielen herzlichen Dank!